Start-up entwickelt Speicherlösung für sensible Daten

Bregenz. Das Vorarlberger Start-up cyminds gmbh mit Sitz in Bregenz bietet als eines der ersten Unternehmen im europäischem Raum eine in einem ISAE 3000 zertifizierte Filesync-/Fileshare- und Storage-Lösung auf Basis von ownCloud Enterprise für sensible Unternehmensdaten an. Die Lösung eignet sich insbesondere für Kunden aus dem Finanzdienstleistungssektor, da diese mit entsprechend sensiblen Daten arbeiten. Eine Schweizer Bank hat sich kürzlich für diese Lösung entschieden.

Als eines der ersten Unternehmen bietet die cyminds gmbh eine durch eine „Big Four“ Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüfte ISAE 3000 zertifizierte Filesync-/Fileshare- und Storage-Lösung auf Basis von ownCloud-Enterprise. Das Start-up mit Sitz in Bregenz hat sich das Handling von sensiblen Unternehmensdaten wie z. B. Sprach- und Datenaufzeichnungen, Medizin- oder Wirtschaftsdaten sowie kundenspezifische Daten oder Maschinendaten (Web 4.0) zur Aufgabe gemacht. „Unternehmen und Institutionen, die mit sensiblen Daten arbeiten, bieten wir mit unserer Filesync-/Fileshare- und- Storage-Lösung einen Weg, sämtliche Daten, Metadaten und Gesprächsaufzeichnungen sicher in einem Rechenzentrum zu speichern und zu synchronisieren“, erklärt Dr. Christian Sparl, Geschäftsführer von cyminds. „Unsere ownCloud-Lösung eignet sich zum Beispiel für Banken, da Bankdaten höchstsensibel sind. Mit einer von uns entwickelten Lösung können wir diese sichern und dadurch auch den Bankalltag flexibler machen“, so Christian Sparl. Zudem können die Daten gezielt an ausgewählte Desktop-Computer oder mobile Geräte ausgespielt werden. „Für den Tagesbetrieb einer Bank bedeutet die Auslagerung mehr Flexibilität und Sicherheit – für Mitarbeiter, Kunden und Partner. Umso mehr freut es uns, dass sich kürzlich eine Schweizer Bank für unsere Lösung entschieden hat“, erklärt Sparl. cyminds reagiert mit der Entwicklung ihrer Filesync-/Fileshare- und Storage-Lösung sowohl auf die stetig wachsenden Anforderungen und Vorgaben seitens der Kunden und der Gesetzgebung, als auch auf die der Behörden – wie zum Beispiel der FINMA, der Schweizer Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht.

Stichwort: Datenschutz

Die Filesync-/Fileshare- und Storage-Lösung für Unternehmen betreibt cyminds sowohl an den Unternehmensstandorten der Kunden (in-House), als auch extern in den cyminds-Datencentern – je nach Wunsch des Kunden. „Wir betreuen unsere Kunden von A-Z. Dabei sind die Beratung und Konzeption, die Entwicklung einer maßgeschneiderten Kundenlösung sowie laufende Updates und Konfigurationen genauso in unseren Leistungen inbegriffen, wie die Definition und Anpassung von Zugriffsrechten oder ein 24/7-Support. Wir bieten auch full-managed-Lösungen mit einem ‚Rundum-Sorglos-Paket’ an – ganz nach den Vorstellungen unserer Kunden“, gibt Christian Sparl einen Einblick in das Leistungsportfolio.

Praktikable Handhabung
cyminds arbeitet ihre ownCloud-Lösungen in das bestehende Datenmanagement sowie in Sicherheitstools und Prozesse der Kunden ein. „Der große Vorteil unserer Lösungen ist, dass die Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner eine einzige Schnittstelle haben von der sie auf Dateien zugreifen, sie synchronisieren oder teilen können – jederzeit, überall und von jedem Gerät“, so Christian Sparl abschließend.

Weitere Informationen:

cyminds gmbh

Dr. Christian Sparl, MBA-HSG
Seestraße 6, 6900 Bregenz
T 05574/5240460
E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
W www.cyminds.eu

Tags: , ,

cyminds gmbh

Seestrasse 6, 6900 Bregenz, Österreich

+43 5574 52404060

office@cyminds.at

Mon - Fr: 9:00 - 12:00